Die Seite wird mit neuem Design aktualisiert

Logo Löwenzahn Tiere co KA

New Värmland Magazin 2017-06-02

2017-06-01
Die Polizei wird nicht mehr behandelt die Tiere.
Im Rahmen einer neuen Rechnung Provinzialregierungen sollten die Verantwortung übernehmen die Verwaltung von für Tiere aus Polizei betreut, Berichte SVT Nachrichten.
Die Regierung der Meinung, dass die Polizei Aktivitäten sollten gezieltere.
– Das Personal Boards sind besser für diese Aufgaben geschult und veröffentlichte auch die Polizei, die in normaler Polizeiarbeit dann eingreifen kann,, sagt Innenminister Anders Ygeman (S) SVT-Nachrichten.
Die Rechnung bedeutet nach ihm hundert Polizisten entlassen werden können,. (TT)

Verzögerung (2007:1150) über die Kontrolle von Hunden und Katzen

einleitende Bestimmung

1 § Hunde und Katzen müssen unter solchen Aufsicht und verwalten so gehalten werden, dass im Hinblick auf ihre Art und anderen Umstände notwendig, um zu verhindern, dass sie Schaden oder ernsthafte Unannehmlichkeiten verursachen. Besondere Vorschriften über die Beaufsichtigung von Hunden im Reindeer Haltung Gesetz gefunden (1971:437).

Kennzeichnung und Registrierung von Hunden

2 § Ein Hundebesitzer sollte die Marke seines Hundes sein, damit sie identifiziert werden können. Diese Referenz muss gemacht werden,.

3 § Swedish Board of Agriculture ist ein Land Zentralregister der Hundebesitzer halten (hundregistret). Der Hundebesitzer muss dessen Eigentum an der Registrierung registrieren. Die Regierung oder die Behörde, die die Regierung Vorschriften erlassen kann 1. Verpflichtung für die Hundebesitzer eine Gebühr für die Registrierung und Ausrüstung zu zahlen, das Etikett zu lesen, 2. Berechnung der Gebühr.

4 § die Bestimmungen 2 und 3 §§ kommt zu Hunden, die gewöhnlich in Schweden gefunden.

5 § Hund Register können verwendet werden, um zu bestimmen, der einen Hund besitzt. Customs Service, Abteilung Landwirtschaft, Provinzial, Polizei und die Gemeinderäte Aufgaben innerhalb der Umgebung durchführen- und Gesundheitsschutz sollten den direkten Zugriff auf das Register haben.

6 § Die Landwirtschaft ist die Daten haftet nach dem Datenschutzgesetz (1998:204) Hunderegister. Die Regierung oder, von der Regierung autorisiert, Landwirtschaft entscheiden kann die Verwaltung der Datenbank zu einer anderen Agentur oder eine Organisation zu betrauen.

7 § Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, jenseits dessen, was in dem ist 5 und 6 §§, Datenschutzgesetz (1998:204). die Bestimmungen Datenschutzgesetz Berichtigung und Schäden auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Gesetzes durchgeführt.

Gebote und Verbote

8 § Wenn irgendwelche Mängel in der Aufsicht oder Verwaltung eines Hundes, Die Polizei wird die Gebote und Verbote erlassen, die notwendig sind, um Verletzungen oder erhebliche Belästigungen zu verhindern. Beide Verfügungen, die Strafe verbieten können unterliegen.

9 § Die Polizeibehörden können die Aufträge notwendig, um die Regeln für die Kennzeichnung und Registrierung eines Hundes in diesem Gesetz erlassen, sind zu befolgen. Hinweise unter Absatz kann mit Geldbußen kombiniert werden.

10 § Jeder, der unter fünfzehn ist, kann nicht erteilt einstweilige Verfügungen oder Verbote werden unter 8 oder 9 §.

Entsorgung von Hunden M.M..

1 § Um einen Hund zu Verletzungen oder erhebliche Unannehmlichkeiten zu verhindern Polizei zu bekommen, es sei denn, andere, Weniger restriktive Maßnahmen ausreichend berücksichtigt, entscheiden, dass es entsorgt werden müssen.

12 § Wenn ein Hund auf Grund ergriffen wurde 11 §, Eigentümer oder Halter werden nicht von der Polizei ohne Erlaubnis des Hundes entsorgen. Die Polizeibehörden können, nach der Untersuchung, entscheiden, dass der Hund verkauft werden soll, weggegeben oder, wenn der Hund eine Gefahr für Menschen oder Tiere ist oder wenn gibt es besondere Gründe, getötet.

13 § Wenn es keine Gründe mehr für die Entsorgung, die Polizei Behörde entscheidet, dass dies sofort aufhören muss.

14 § Fand einen Hund lose in dem Bereich, wo die Tiere des Bauernhofs sind, erhalten Sie Ihren Hund, wenn sie nicht erfasst werden und wenn es notwendig ist, Schäden an Nutztieren zu verhindern, vom Eigentümer oder Fürsorge für Nutztiere getötet. Wer einen Hund getötet ist verpflichtet, die Polizei dringend benachrichtigen.

Hund Ban

15 § Die Polizeibehörden erteilen kann ein Verbot des Hundes zu kümmern (Hundeverbot) für diese schwerwiegende Mängel oder in der Aufsicht eines Hundes fehlgeschlagen. Bei der Bestimmung, ob ein Hundeverbot informiert werden sollen, sollte besonders berücksichtigt werden, wenn die Person, gegen die sich das Verbot soll gelten Verbrechen begangen haben, die er oder sie den Hund als Waffe benutzt hat oder haben wiederholt Gegenstand einer einstweiligen Verfügung oder das Verbot gewesen unter 8 § oder hat verantwortlich für den Hund gewesen, die platziert wurde unter 11 §. Hund Verbot wird abgelehnt, wenn es offensichtlich ist, dass die Umstände auf ein Hundeverbot gibt Anlass wird in Betracht gezogen werden nicht wiederholt. Hundeverbot kann eine feste Frist oder bis auf weiteres ab. Jeder, der unter 15 Jahre alt ist, sind nicht Hundeverbot mitgeteilt.

Überwachung und Pflege von Hunden auf dem Gelände, wo es wild

16 § Inzwischen hat die 1 März bis 20. August, hielt die Hunde unter solchen Aufsicht sie auf einem Grundstück von herumlaufen zu verhindern, wo es wild. Während der übrigen Zeit des Jahres, die gehaltenen Hunde unter solchen Aufsicht zu verhindern, dass sie von der Verfolgung oder wild lebende Tiere zu belästigen, wenn sie nicht für die Jagd. Die Regierung oder die Behörde, die die Regierung Vorschriften erlassen kann, die von dem abweichen, Absatz. Wenn für den Schutz von Wildtieren erforderlich werden, das diese Vorschriften, dass ein Hund an der Leine sein muss.

17 § Wenn ein Hund lose in einem Bereich ausgeführt wird, wo es wilde, erhalten jakträttshavaren oder jemand darstellt, ihn oder sie kümmern sich um den Hund. Einmal identifiziert, unverzüglich der Besitzer des Hundes oder der Halter. Wenn er nicht bekannt ist, eher Polizeibehörde sein informiert. Wenn jakträttshavaren oder jemand darstellt, ihn oder sie nicht will, Pflege des Hundes nehmen, sollte stattdessen Polizeihund entsorgen. Kann nicht der Hund gepflegt, bekommen Polizei töten Hund, wenn dieser Zustand von Wildtiermanagement Standpunkt gesetzt und vertretbare auch unter Berücksichtigung anderer Umstände.

18 § Hat nicht die Eigentümer oder Halter, nachdem die Kosten in einem anfallen 20 §, den Hund innerhalb von fünf Tagen wieder, nachdem er von der Pflege informiert wurde oder, wenn der Eigentümer oder Besitzer ist nicht bekannt, innerhalb von zehn Tagen nach dem die Polizei benachrichtigt, erhalten jakträttshavaren halten den Hund oder Polizeibehörde, nach der Untersuchung, entscheiden zu verkaufen, Verschenken oder, wenn der Hund eine Gefahr für Menschen oder Tiere ist oder wenn gibt es besondere Gründe, Tötung des Hundes.

Tierschutz (1988:534)

Verwandte Suchbegriffe zu Tierschutzgesetz

Tierschutzagentur

Tierschutzgesetz Pferdehaltung

Tierschutzgesetz Hund allein

Tierschutzgesetz grau

Feuerwerke sind durch mehrere Gesetze geregelt

Pyrotechnik wird durch verschiedene Gesetze geregelt, Regeln und Vorschriften. Nach einer Überprüfung der Tierschutzbehörde machte die Regeln über Feuerwerk bedeckt den folgenden.

1. Verordnung über brennbare und explosive Güter

2. bestellen Charter

3. Tierschutzgesetz

4. Das Strafgesetzbuch

nach dem Gesetz

• Scheune unter 18 Jahren kaufen oder Feuerwerk nicht verwenden. Kaufen Sie aus dem Feuerwerk an Personen unter 18 Jahre als Drogenhandel gezählt.

• Nicht einmal ein Erwachsener kann, in den meisten Fällen, schießen Feuerwerk ohne schriftliche Genehmigung von der Polizei.

• Feuerwerkskörper dürfen nicht in Gegenwart des Haustiers verschoben werden, wenn es das geringste Risiko eines Tieres ist, kann erschrecken.

Bericht!

Siehst du jemanden, der die oben so bricht unterzeichnen, um die Polizei. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Polizei priorisieren wird solche Anmeldungen nicht groß sind, aber wenn genug Leute unterzeichnen, Vielleicht etwas passiert.

Sie aktiv

Wir können das Elend mit Feuerwerk reduzieren, aber wir müssen einander helfen. Sie aktiv, sprechen Sie mit Ihrem Hund Club, Ihr Tierarzt. Interagieren Sie mit anderen betroffenen Gruppen, als Arzt, Polizei, brandskyddspersonal. Dog Clubs können Tagungen und Seminare mit Vertretern der oben genannten Personen organisieren. Verbreiten Sie die oben Wissen an Schulen und anderen Orten. Es gibt viel was wir tun können. Setzen Sie sich nicht und warten, dass andere etwas zu tun, war selbst aktiv - für alle willen Hunde.

Tierschutz und Pyrotechnik

auf Jordbruksverkets Website können Sie die Vorteile der aktuellen Gesetzgebung in diesem Bereich übernehmen, die gelten,.

Abteilung Landwirtschaft

 

Tierschutzgesetz > http://www.notisum.se/rnp/sls/lag/19880534.htm